Zum Hauptinhalt springen

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Kiwaneo AG

 

(I) Geltungsbereich und Schriftformerfordernis

1. Nachstehende Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für sämtliche Leistungen von der Kiwaneo AG, eine Gesellschaft nach Schweizer Recht, mit Sitz in Sirnach, Schweiz („KIWANEO“), im Rahmen der Dienstleistungen gegenüber deren Kunden.

2. Individuelle Vereinbarungen, die von diesen AGB abweichen, gehen den entsprechenden AGB vor. Die übrigen Bestimmungen dieser AGB gelten unverändert für die entsprechende Geschäftsbeziehung.

3. Diese AGB gelten als vereinbart mit Entgegennahme der Leistung bzw. des Angebots durch den Kunden. Wenn der/die Kunde den AGB widersprechen will, ist dies schriftlich binnen drei Werktagen zu erklären. Abweichenden Geschäftsbedingungen des/der Kunden wird hiermit widersprochen. Sie erhalten keine Gültigkeit, es sei denn, dass KIWANEO diese schriftlich anerkannt.

4. Alle Vereinbarungen und rechtserheblichen Erklärungen der Vertragsparteien bedürfen zu ihrer Gültigkeit der Schriftform. Erklärungen in Textform, welche durch elektronische Medien übertragen oder festgehalten werden, sind der Schriftform nur gleichgestellt, wenn dies von den Vertragsparteien besonders vereinbart ist.

5. Sollte sich eine Bestimmung dieser AGB als ganz oder teilweise unwirksam erweisen, so werden die Vertragsparteien diese Bestimmung durch eine neue, ihrem rechtlichen und wirtschaftlichen Zweck möglichst nahekommende ersetzen.

 

(II) Schutzrechte, Urheberrechte, Geheimhaltung

1. Sämtliche Rechte an Knowhow, Patenten, Gebrauchs- und Geschmacksmustern, Marken, Ausstattungen und sonstigen Schutzrechten sowie Urheberrechte u. dgl. für die Dienstleistungen und -Unterlagen verbleiben bei KIWANEO oder deren Lizenzgebern.

2. Der/Die Kunde verpflichtet sich, alle nicht offenkundigen Einzelheiten die ihm/ihr durch die Geschäftsbeziehung mit KIWANEO bekannt werden, als Geschäftsgeheimnis zu behandeln.

 

(III) Rechnungsstellung

1. KIWANEO akzeptiert nur die im Rahmen des Bestellvorgangs dem Kunden jeweils angezeigten Zahlungsarten.

2. Die Zustellung einer Rechnungskopie per Email ist kostenlos, für die Zustellung einer Rechnungskopie in gedruckter Form wird ein Unkostenbeitrag erhoben.

 

(IV) Datenschutz

1. Mit der Anmeldung zu einem Dienstleistungsangebot erklären sich Kunden damit einverstanden, dass KIWANEO die vom Kunden im Rahmen der Anmeldung zur Verfügung gestellten Daten (Personendaten, gebuchte Dienstleistungen etc.) für weitergehende Zwecke, insbesondere Marketingzwecke verwenden kann.

2. KIWANEO hält sich bei der Bearbeitung von Personendaten an die geltenden gesetzlichen Bestimmungen.

 

(V) Erfüllungsort und Gerichtsstand

Erfüllungsort und Gerichtsstand ist in Sirnach (Schweiz). KIWANEO kann darüber hinaus auch bei dem für den Sitz des/der Kunden zuständigen oder bei jedem anderen gesetzlich zuständigen Gericht klagen. Das Rechtsverhältnis untersteht ausschliesslich materiellem Schweizer Recht, unter Ausschluss des Kollisionsrechts und des UN-Kaufrechts (CISG).

 

Stand: April 2019

Kiwaneo AG

Ilgenweg 4

CH-8370 Sirnach